Aufspannlösung

Artikel vom 14. Dezember 2023
Hilfsmaschinen und -geräte
Aluminium macht die Aufspannlösung stabil und vibrationsfest, Elastomer ist sanft zu den Oberflächen (Bild: Schmalz).

Aluminium macht die Aufspannlösung stabil und vibrationsfest, Elastomer ist sanft zu den Oberflächen (Bild: Schmalz).

Die Ziegler Holz- und Kunststofftechnik GmbH aus Loßburg benötigte eine flexible Aufspannlösung, um unterschiedliche Teile zu bearbeiten. Das Unternehmen fertigt vom begehbaren Auge über wellenförmige Regalsysteme bis hin zur geschwungenen Hundenapftheke komplexe dreidimensionale Formteile und beliefert auch Messe-/Ladenbau, Caravanhersteller sowie die Verpackungsindustrie. Die Objekte werden auf CNC-Maschinen in Formaten bis 5500 mm x 1800 mm gefertigt.

Vakuum-Aufspannsystem »VCBL-HD«

Je nach Anwendung wechselte der Betrieb zwischen einem Aluminium-Blocksauger »VCBL-A-K2« mit einem speziellen Reibbelag und dem »VCBL-K2« mit Kunststoffgrundkörper von Schmalz. Die Fertigung sollte jedoch effizienter und flexibler werden, um schneller rüsten und nachbearbeiten zu können. Mit dem Wunsch nach einer All-in-one-Lösung wandte sich der Betrieb an den Vakuumspezialisten aus dem nahen Glatten, der als Lösung das Vakuum-Aufspannsystem »VCBL-HD« vorstellte: Auf einem Aluminiumgrundkörper sitzt eine flächige Auflage mit Elastomerreibbelag sowie einer anschmiegsamen Dichtschnur. Diese hält sowohl dünne Bau- und Standardmöbelteile als auch Massivholz mit rauer Oberfläche sicher fest und macht einen Wechsel der Aufspannmittel überflüssig.

Mit Ziegler als Entwicklungspartner konnte diese Aufspannlösung sogar noch optimiert werden. So wurden der Aufbau verstärkt, die Rückstellraft der Dichtungen reduziert und der Reibbelag etwas angeraut. Der neue Blocksauger ermöglicht so auch die effiziente Bearbeitung des mineralisch-organischen Verbundwerkstoffs Corian und von HPL (High Pressure Laminate). Die neuen Blocksauger sind seit Mitte 2022 im Einsatz: Wird Vollholz aufgelegt, ist der Betrieb flexibler, hat weniger Rüstvorgänge und ist somit schneller im Durchsatz. Zudem können mit dem Aufspannsystem auch dünnwandige und empfindliche Werkstücke eingespannt werden. Dank 15°-Raster kann die Aufspannsituation zudem an komplexe Werkstückgeometrien angepasst werden. Der flächige Reibbelag sorgt für beschädigungsfreies Spannen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Felder KG
KR-Felder-Str. 1
A-6060 HALL IN TIROL
0043 5223 58500
info@felder-group.com
www.felder-group.com
Firmenprofil ansehen
Dr. Jessberger GmbH
Jägerweg 5-7
D-85521 Ottobrunn
089 666633-400
info@jesspumpen.de
www.jesspumpen.de
Firmenprofil ansehen
SL-Laser GmbH
Dieselstr. 2
D-83301 Traunreut
08669 8638-11
info@sl-laser.com
www.sl-laser.com
Firmenprofil ansehen