Beschichtungen für Holz-Alu-Fenster

Artikel vom 14. März 2019
Lacke, Beizen, Zubehör

Das neue Beschichtungsmaterial »Induline LW-722 [eco]« von Remmers verleiht Holz-Alu-Fenstern eine wohnliche Möbeloptik und -haptik. Während innen der Werkstoff Holz eine behagliche Atmosphäre erzeugt, schützt die Aluminium-Komponente gegen äußere Witterungseinflüsse. »Induline LW-722 [eco]« lässt sich im Ein- und Mehrschichtverfahren problemlos verarbeiten und macht die Fenster praktisch wartungsfrei. Die wasserbasierte transparente Beschichtung für den Profi-Anwender verfügt über einen guten Verlauf und ist außerdem UV- und farbtonbeständig. Sie vermindert die Anfeuerung und Vergilbung des Holzuntergrundes. Das Unternehmen hebt die Nachhaltigkeit von »Induline LW-722 [eco]« hervor und betont, dass mit der neuen Technologie keine qualitativen Abstriche gegenüber konventionellen Beschichtungssystemen gemacht werden. Die Beschichtung basiert auf einem biomassebilanzierten Bindemittel, für dessen Produktion fossile Rohstoffe wie Erdöl vollständig durch nachwachsende Rohstoffe ersetzt und Treibhausgasemissionen reduziert wurden. Daher steht auch einer Verwendung im Rahmen nachhaltigen Bauens nichts im Wege. Die Beschichtung ist Teil des neuen »[eco]«-Sortiments von Remmers, das den Angaben zufolge für ein modernes, zukunftsweisendes und nachhaltiges Handeln steht und alle Unternehmensbereiche des EMAS-zertifizierten Herstellers betrifft.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
Hesse GmbH & Co. KG
Warendorfer Str. 21
D-59075 Hamm
02381 963-00
info@hesse-lignal.de
www.hesse-lignal.de
Firmenprofil ansehen
Rudolf Ostermann GmbH
Schlavenhorst 85
D-46395 Bocholt
02871 2550-0
verkauf.de@ostermann.eu
www.ostermann.eu
Firmenprofil ansehen
KLEBCHEMIE M. G. Becker GmbH & Co. KG
Max-Becker-Str. 4
D-76356 Weingarten
07244 62-0
info@kleiberit.com
www.kleiberit.com
Firmenprofil ansehen