Bolzenanker

Artikel vom 27. Oktober 2021
Schrauben

Schwellen- und Balkenverankerungen sowie Zuganker lassen sich mit dem »Faz II Hbs« flexibel und einfach herstellen (Bild: Fischerwerke).

Durch eine kontinuierliche Weiterentwicklung seiner Anker-Familie stellt das Unternehmen Fischer dem Anwender ein den Bedürfnissen angepasstes Produkt zur Verfügung. So erweitern jetzt höhere Zug- und Quertragfähigkeiten sowie eine variable Verankerungstiefe in großen Bereichen des Sortiments das Anwendungsspektrum. Schwellen- und Balkenverankerungen lassen sich mit dem Bolzenanker »Faz II« mühelos und schnell herstellen. Besonderes Augenmerk gilt hierbei dem »Faz II Hbs« aus galvanisch verzinktem und nichtrostendem Stahl für eine besonders flexible und einfache Montage. Seine extra große U-Scheibe (entsprechend der Holzbaunorm DIN 1052) verbessert die Kraftübertragung zwischen Bolzenankern und Schwellen beziehungsweise Balken. Weiterhin ermöglichen zahlreiche Varianten des Bolzenankers wie beispielsweise der »Faz II Gs« hohe Lastwerte bei Anwendungen wie Holzkonstruktionen, Zugankern und Balkenverankerungen bei einer geringen Verankerungstiefe und wenig Bohraufwand.

Höhere Zug- und Quertragfähigkeiten

Die Bewertung (ETA) bescheinigt jetzt den Größen M8 bis M12 im gerissenen Beton deutlich höhere Zug- und Quertragfähigkeiten. Dadurch können Befestigungsaufgaben bei gleichbleibender Sicherheit mit weniger Befestigungspunkten umgesetzt werden. Zudem erlaubt die neue ETA eine variable Verankerungstiefe der Dübel in den Abmessungen M8 bis M16. Diese kann millimetergenau auf die jeweilige Lastanforderung oder die vorhandene Bauteildicke abgestimmt werden. So lassen sich im Holzbau und vielen weiteren Gewerken zahlreiche Befestigungsaufgaben mit kürzeren Dübeln, geringerer Bohrtiefe und dünneren Betonbauteilen umsetzen. Kleine Achs- und Randabstände sowie die variable Verankerungstiefe erlauben eine optimale Befestigung bei maximalen Lasten unter anspruchsvollen Bedingungen. Mit dem »Faz II M6« wird zudem ein Bolzenanker mit nur 6 mm Durchmesser, der eine ETA-Option 1 für gerissenen Beton besitzt, angeboten.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Heco-Schrauben GmbH & Co. KG
Dr.-Kurt-Steim-Str. 28
D-78713 Schramberg
07422 989-0
info@heco-schrauben.de
www.heco-schrauben.de
Firmenprofil ansehen