»Future Apartment« begeistert Besucher

Artikel vom 11. Juni 2019
Teile vorwiegend aus Kunststoff

Mit dem Konzept »Future Apartment«und neuen Produkten aus den Bereichen Kantenbänder, Oberflächen und Rollladensystemen präsentierte Rehau viele Neuheiten auf der Interzum 2019.

Mit dem »Future Apartment« zeigte Rehau, wie das Wohnen in Zukunft sein könnte. Bild: Rehau

Mit dem »Future Apartment« zeigte Rehau, wie das Wohnen in Zukunft sein könnte. Bild: Rehau

Am Anfang stand eine Auszeichnung: Matthias Pollman, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement bei der Koelnmesse, überreichte dem Unternehmen eine Urkunde, mit der die Treue zur Interzum honoriert wurde. Seit der ersten Ausgabe im Jahr 1959 bis heute gab es keine interzum ohne Rehau. Dieses Jahr holten sich 74.000 Besucher aus 152 Ländern Inspirationen für das Wohnen der Zukunft.

Rollladensortiment »Rauvolet«. Bild: Rehau

Rollladensortiment »Rauvolet«. Bild: Rehau

Mit dem »Future Apartment«, dem Apartment der Zukunft, stellte das Unternehmen eine Sonderschau in den Fokus des Messeauftritts. Dort wurden neueste Oberflächentechnologien mit intelligenten und emotionalen Mehrwerten gezeigt. Die interaktive Gestaltung der Sonderausstellung begeisterte die internationalen Besucher und zeigte auch weitere Neuheiten anhand konkreter Anwendungen auf: die neuen Farbkonzepte für Oberflächen, die Dekore, das vielseitige Oberflächenprogramm »Rauvisio« und das Rollladensortiment »Rauvolet«, das kluge Raumkonzepte ermöglicht. Mit vielen Innovationen machte das Unternehmen deutlich, dass es in der Zukunft um individuelle Wohnkonzepte mit variantenreichen Produkten geht.

Das Oberflächenprogramm »Rauvisio«. Bild: Rehau

Das Oberflächenprogramm »Rauvisio«. Bild: Rehau

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie