Hybride Trendschau von Hettich erreichte 61.500 Teilnehmende

Artikel vom 28. September 2021
Teile und Beschläge vorwiegend aus Metall

Seit der Premiere Mitte März hat Hettich sein Hybrid-Format »Xperiencedays 2021« genutzt, um Kunden und Partnern rund um den Globus innovative Möbelwelten zu den Megatrends Urbanisierung, Individualisierung und New Work zu präsentieren.

Zwischen Mitte März und Anfang September fanden weltweit über 1000 Einzelevents statt (Bild: Hettich).

Mit den »Xperiencedays 2021« hat Hettich eine neuartige, flexible  sowie internationale Event- und Trendplattform entwickelt. Sie ermöglichte es dem Beschlagspezialisten, trotz der schwierigen Situation Kunden, Partner und Interessenten aus der ganzen Welt online wie offline zu treffen, sie mit Möbelkonzepten und neuen Lösungen für das Wohnen und Arbeiten von Morgen zu inspirieren sowie nützliches Branchenwissen weiterzugeben.

Mehr als 1000 Events rund um den Globus

Zwischen Mitte März und Anfang September wurden laut Unternehmensangabe weltweit 61.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer virtuell oder vor Ort registriert. Alle internationalen Hettich-Teams waren aktiv an der Durchführung des Großprojekts beteiligt, und jeder Standort hatte Gelegenheit, mit lokalen Aktionen und Veranstaltungen seinen Teil zum Gesamterfolg beizusteuern.

Insgesamt konnten so innerhalb von 6 Monaten international über 1000 Showroom-Touren online und offline durchgeführt, mehr als 1000 Einzelevents organisiert und über 2050 Themenworkshops durchgeführt werden.

Weiter die Märkte bewegen

Die positive Resonanz auf das Hybrid-Format kann nun in die Weiterentwicklung unterschiedlicher Arbeitsbereiche einfließen. Die regionalen Hettich-Standorte sollen allen Kunden und Interessierten auch künftig virtuelle Rundgänge zu den Highlights der »Xperiencedays« sowie Showroom-Besuche vor Ort anbieten. Das Portal bleibt online, Registrierte haben damit weiterhin Zugriff auf die Informationen zu den Megatrends, auf das umfangreiche Angebot der Mediathek mit internationalen Keynotes sowie auf Videos zu virtuellen Führungen in mehreren Sprachen.

In der virtuellen 3D-Präsentation der Trendbereiche findet man zudem weiterhin Inspiration für Design, Funktion und Komfort für große und kleine Räume, für flexibles, urbanes Wohnen, für New Work und Homeoffice, für Shop und Hotel, für Weiße Ware und auch für den Outdoor-Bereich. Alle Exponate werden anschaulich in Bewegung und Funktion gezeigt, inklusive nützlicher Zusatzinformationen wie Beschlaglisten, CAD-Zeichnungen, Produktvideos oder Bildmaterial.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Schüco International KG
In der Lake 2
D-33829 Borgholzhausen
05425 12-0
alu-competence@schueco.com
www.schueco.com/alu-competence
Firmenprofil ansehen
Rudolf Ostermann GmbH
Schlavenhorst 85
D-46395 Bocholt
02871 2550-0
verkauf.de@ostermann.eu
www.ostermann.eu
Firmenprofil ansehen
Knapp GmbH
Föhrenweg 1
D-85591 Vaterstetten
08106 995599-0
info@knapp-verbinder.com
www.knapp-verbinder.com
Firmenprofil ansehen