Magie für Schubkästen, Drehtüren und Kühlschränke

Artikel vom 3. September 2019
Teile und Beschläge vorwiegend aus Metall

Griffloses Möbeldesign vermittelt Klarheit und Leichtigkeit. Eine sinnliche Erfahrung, die erst durch eine komfortable Bedienung vollkommen wird: Leichtes, zuverlässiges Öffnen und sanftes Schließen.

Bild: Hettich

Grifflose Möbel faszinieren durch ihr geradliniges und modernes Erscheinungsbild. Mit ausgefeilter Technik sorgen sie für glückliche Möbelbesitzer. Diese Komfortfunktionen entwickelt Hettich, bis sie aus Sicht des Unternehmens perfekt sind und den höchsten Ansprüchen gerecht werden.

»Push to open Silent« öffnet grifflose Schubkästen zuverlässig durch leichten Druck auf die Front. Bild: Hettich

»Push to open Silent« öffnet grifflose Schubkästen zuverlässig durch leichten Druck auf die Front. Bild: Hettich

Das rein mechanische »Push to open Silent«-System ist so funktional wie elektromechanische Systeme, bedienerfreundlich bei puristischem Design. Mit diesen Lösungen ausgestattet, lassen sich grifflose Schubkästen und Drehtüren spielerisch leicht öffnen – und mit einem leichten Schwung aus dem Handgelenk sanft wieder schließen. Schubkästen können auch intuitiv manuell aufgezogen und geführt geschlossen werden. Der Komfort ist nahezu »magisch«, denn statt bei geringer Einfahrgeschwindigkeit zurückzufedern, speichert das System die Energie und unterstützt dadurch das Schließen. Mit der optionalen Synchronisation sind große Blenden auch in den Randbereichen zuverlässig auslösbar.

Bei Schubkästen wird das »Push to open Silent«-System unsichtbar unter dem Schubkasten platziert. Die Nachrüstung des Systems ist unkompliziert und ohne Veränderung der vorhandenen »ArciTech«-Schubkastenbauteile möglich. Die Montage ist unkompliziert, kleine Helfer wie die Montageanimation erleichtern die werkzeuglose Montage. »Push to open Silent« lässt sich auch bei Drehtüren in jedem Korpus nachrüsten und ist für alle gängigen Schrankkonstruktionen geeignet.

Grifflos glücklich

Griffloses Küchendesign lässt sich mit der Technik von Hettich auch auf Kühlschränke übertragen. Das elektromechanische Öffnungssystem »Easys« ist kräftig ausgelegt, sodass es die magnetische Zuhaltung eines Kühlgeräts leicht überwindet und das Paket aus Geräte- und Korpustür nach einem sanften Druck zuverlässig öffnet.

Mit dem elektromechanischen Öffnungssystem »Easys« lässt sich griffloses Küchendesign durchgängig realisieren – auch bei Kühlgeräten. Bild: Hettich

Mit dem elektromechanischen Öffnungssystem »Easys« lässt sich griffloses Küchendesign durchgängig realisieren – auch bei Kühlgeräten. Bild: Hettich

Die damit ausgestatteten Kühlschränke öffnen sich nur, wenn sie es wirklich sollen, und lassen sich wie gewohnt von Hand schließen. Die ausgefeilte Steuerung schützt zuverlässig vor ungewolltem Öffnen. Elektrisches Schließen ist somit nicht erforderlich. Der Stößel ist magnetlos ausgeführt und birgt keine Risiken, weder mechanisch noch elektromagnetisch. Das Zeitfenster, wie lange die Kühlschranktür offen bleiben soll, bevor sie automatisch wieder schließt, lässt sich stufenlos zwischen vier und acht Sekunden einstellen. Ein einfacher Dreh mit dem Schraubendreher genügt. Mit der geringen Einbauhöhe von 22 Millimetern ist »Easys« das wohl schlankste System am Markt.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Logo Hettich Marketing- und Vertriebs GmbH & Co. KG
Infos zum Unternehmen
Hettich Marketing- und Vertriebs GmbH & Co. KG
Vahrenkampstr. 12-16
D-32278 Kirchlengern

Firmenprofil ansehen