Oberflächen in Stein- und Betonoptik

Artikel vom 21. Oktober 2020
Furniere

Wer Wände oder Möbel mit einer Stein- oder Betonoptik versehen will, findet bei Ostermann zahlreiche Oberflächen, mit denen sich die massive Optik realisieren lässt.

Produkte und Werkstoffe mit attraktiven Steindekoren (v. l. n. r: Steinpaneele »Ladrillo Loft classic«, Roll-Beton »Brettschalung Standard«, Steinfurnier »Dünnschiefer Galaxy Black«, »Sibu SG Marble Black AR+«; Bild: Ostermann).

Produkte und Werkstoffe mit attraktiven Steindekoren: v. l. n. r: Steinpaneele »Ladrillo Loft classic«, Roll-Beton »Brettschalung Standard«, Steinfurnier »Dünnschiefer Galaxy Black«, Acryloberfläche »Sibu SG Marble Black AR+« (Bild: Ostermann).

Auch mit alternativen Materialien lässt sich eine massive Stein- oder Betonoptik erzeugen. Für unterschiedliche Anwendungen führt Ostermann viele verschiedene Werkstoffe in Programm:

Acryloberflächen in glänzender Marmoroptik

Die Marmordekore der Produktlinie »SibuGlas« haben die Anmutung von polierten Marmoroberflächen. Der Effekt wird durch Acrylglasoberflächen erreicht, die mit fotorealistischen Dekoren hinterlegt sind. So entsteht eine besondere Tiefenwirkung und damit eine täuschend echte Optik. Die Platten werden mit unterschiedlichen Rückseiten (unbehandelt oder selbstklebend) geliefert. Für eine stärkere Beanspruchung, zum Beispiel bei horizontaler Anwendung, sind sie auch in der kratzfesten Variante »AR+« erhältlich.

Echtes Steinfurnier

Bei den Steinfurnieren handelt es sich um dünn aufgespaltenes, echtes Gestein für den gehobenen Möbel- und Innenausbau. Die großformatigen Platten sind in verschiedenen Gesteinsarten wie Buntschiefer, Glimmerschiefer, Kalkschiefer, Marmor und Sandstein sowie in verschiedenen Varianten (»Classic«, »Ecostone« und »Translucent«) erhältlich. Letztere ist äußerst dünn und durchscheinend und daher besonders für den Einsatz in hinterleuchteten Möbeln wie Theken geeignet.

Roll-Beton

Die flexiblen Roll-Oberflächen von Ostermann sind besonders im Laden-, Messe-, Möbel- und Innenausbau beliebt. Sie werden als leichte und leicht zu verarbeitende Rollenware geliefert und haben an ihrer Oberfläche doch auch echten Beton. Durch einfache Bearbeitung lassen sich mithilfe dieses Materials nicht nur Möbel und Wände verkleiden, sondern auch aufmerksamkeitsstarke Design-Unikate herstellen.

GFK-Steinpaneele

Wer Wandflächen im gewerblichen oder privaten Innenausbau großflächig mit realistisch anmutenden Steindekoren verkleiden möchte, sollte die GFK-Paneele (Glasfaserkunststoff) nutzen. Die Paneele lassen sich mit klassischen Werkzeugen verarbeiten. Es stehen sechs verschiedene Dekorlinien mit Naturstein-, Bruchstein-, Spaltstein-, Ziegelstein-, Fels- oder Fliesenoptik zur Verfügung. Optisch sind die GFK-Paneele von echten Steinwänden kaum zu unterscheiden – schließlich handelt es sich um Originalrepliken von echten Wänden. Das Steinpulver, mit dem die Oberfläche beschichtet ist, verschafft dem Material zudem eine realistische Haptik.

Musterservice

Die Vielfalt im Bereich der Oberflächen mit Steinoptik ist sehr groß. Um die Auswahl zu erleichtern, bietet Ostermann deshalb einen umfangreichen Musterservice an. So sind alle genannten Materialien und Dekore auch als Muster erhältlich.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Logo Rudolf Ostermann GmbH
Infos zum Unternehmen
Rudolf Ostermann GmbH
Schlavenhorst 85
D-46395 Bocholt

02871 2550-0

Firmenprofil ansehen