Ökologischer Holzbau

Artikel vom 13. Januar 2022
Vollholz
In der Produktionsanlage werden jährlich über 10.000 Kubikmeter Brettschichtholz gefertigt (Bild: Schaffitzel Holzindustrie).

In der Produktionsanlage werden jährlich über 10.000 Kubikmeter Brettschichtholz gefertigt (Bild: Schaffitzel Holzindustrie).

Holz ist ein Rohstoff für alle Sinne, es hat einen besonderen Geruch, strahlt Wärme aus und macht Räume behaglich. Zudem ist Holz ein nachwachsender Rohstoff, mit dem jede denkbare Konstruktion umgesetzt werden kann.

Die Firma Schaffitzel Holzindustrie ist auf Holzbau spezialisiert und gilt nach eigener Angabe als Experte in der modernen Brettschichtholzherstellung und -verarbeitung. Schwerpunkte des Familienunternehmens sind Hallenbau, Brückenbau, Kreativbau sowie Brettschichtholzlieferungen.

Während früher noch reine Zweckmäßigkeit und Funktionalität von Industrie- und Logistikimmobilien im Vordergrund standen, spielen heute auch ökologische und gestalterische Gesichtspunkte eine wichtige Rolle. Die nachhaltige Bauweise kann gegenüber herkömmlichen Bauformen sogar wirtschaftlich vorteilhafter sein, da bei höheren Spannweiten die Wirtschaftlichkeit der Holzkonstruktion gegenüber Stahlbeton laut Information des Betriebs zunimmt. Kurze Bau- und Montagezeiten, sehr gute Wärmeschutzeigenschaften und hohen Brandschutz ohne chemische Beschichtung nennt das Unternehmen als weitere Vorteile des Baumaterials. Holz ist zudem ein leichtes, zugleich aber sehr tragfähiges Material und bringt dadurch viele Gestaltungsmöglichkeiten mit sich.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Schorn & Groh GmbH
Printzstr. 15-17
D-76139 Karlsruhe
0721 96245-0
marketing@sg-veneers.com
www.sg-veneers.com
Firmenprofil ansehen
Rudolf Ostermann GmbH
Schlavenhorst 85
D-46395 Bocholt
02871 2550-0
verkauf.de@ostermann.eu
www.ostermann.eu
Firmenprofil ansehen