Service, Vielfalt, Tempo

Artikel vom 14. Juni 2019
Möbelteile

Als Partner für das Handwerk war Ostermann auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand auf der Interzum vertreten. Unter dem Motto »Service. Vielfalt. Tempo.« wurden den Besuchern aktuelle Trends und Kantenneuheiten sowie neue Produkte im internationalen Sortiment vorgestellt.

Der offen gestaltete Messestand auf der Interzum 2019. Bild: Ostermann

Der offen gestaltete Messestand auf der Interzum 2019. Bild: Ostermann

Das Unternehmen bietet seinen Kunden nicht nur ein besonders großes Sortiment an Möbelkanten, sondern auch zahlreiche weitere Artikel für den Möbelbau. Mit dem Komplettangebot will das Unternehmen seinen Kunden im Handwerk die tägliche Arbeit erleichtern. Hieraus entstand das Messemotto, das gleich am Eingang zum Messestand zu finden war. Auf dem Stand selbst konnte man sich in persönlichen Gesprächen mit dem internationalen Team die neuen Produkte aber auch die bewährten Klassiker sowie die Services vorstellen lassen.

Neue Kanten und Kantentrends

Gleich auf den ersten Blick sah der Besucher an der Rückseite des Standes das umfangreiche Kantensortiment. Mit dabei waren die Kanten zur neuen Pfleiderer-Kollektion sowie neue Compact Style-Dekore. Besonderen Raum erhielten die neuen Kanten, die vom Kantenspezialisten exklusiv zu den Forbo-Desktop-Oberflächen entwickelt wurden. An drehbaren Displays gab es zudem die aktuellen Kantentrends zu sehen: von Betondekoren über Marmor-, Eichen- und dunkle Holzdekore bis hin zu den zahlreichen Furnier- und Echtholzkanten.

Umfangreiches Furnier- und Echtholzkantensortiment. Bild: Ostermann

Umfangreiches Furnier- und Echtholzkantensortiment. Bild: Ostermann

Neue Profile und Griffleisten

Aus dem Bereich der Beschläge wurden LED-Profile mit den passenden LED-Strips in unterschiedlichen Lichtfarben, klassische und aktuelle Möbelgriffe, Griffmulden und zahlreiche technische Profile gezeigt. Neu waren LED-Profile und Griffmulden mit schwarzer Oberfläche sowie die massiven Griffmulden aus Eiche und Nussbaum.

Besondere Beachtung fanden die Griffmulden mit schwarzer Oberfläche sowie die massiven Griffmulden aus Eiche und Nussbaum. Bild: Ostermann

Besondere Beachtung fanden die Griffmulden mit schwarzer Oberfläche sowie die massiven Griffmulden aus Eiche und Nussbaum. Bild: Ostermann

Designoberflächen für den kreativen Möbel- und Innenausbau

Mit Möbellinoleum von Forbo, Designplatten von Sibu und den flexiblen Oberflächen »RollBeton« und »RollRost« zeigte das Unternehmen diesmal erstmalig auf der Messe auch ein breites Sortiment an Oberflächen. Neu war die flexible und leichte Oberfläche »RollMokutan«, mit der sich die außergewöhnliche Optik von verbranntem Holz auch für den Handwerker leicht an Wänden und Möbeln umsetzen lässt. Die Oberfläche war zudem großflächig an der Rückwand des Messestandes angebracht, wo sie als effektstarker Hintergrund das Ostermann-Logo gekonnt in Szene setzte.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie