Absage Holz-Handwerk / Fensterbau Frontale

Artikel vom 14. April 2020
Messen
Holz-Handwerk und Fensterbau Frontale finden wieder 2022 statt. Screenshot: www.holz-handwerk.de

Holz-Handwerk und Fensterbau Frontale finden wieder 2022 statt. Screenshot: www.holz-handwerk.de

Update 14.04.2020

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie und ihren Auswirkungen auf die Weltwirtschaft teilt der Veranstalter, die NürnbergMesse, mit, dass die Messen Holz-Handwerk und Fensterbau Frontale in 2020 nicht durchgeführt werden. Die Entscheidung sei gemeinsam mit dem VDMA-Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen und in Abstimmung mit dem Referat für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg gefallen.

Die unsichere Lage führe auch in der Holz verarbeitenden Industrie sowie im Fenster-, Türen- und Fassadenbau zu einer sinkenden Investitionsbereitschaft, verbunden mit Umsatzrückgängen und Produktionsstopps. Gleichzeitig erschwerten für die Messeteilnehmer vielerorts eine eingeschränkte Geschäftstätigkeit durch behördliche Anordnungen sowie internationale Reiserestriktionen die Planung und Vorbereitung ihrer Beteiligung.

Turnusgemäß sollen die Holz-Handwerk und Fensterbau Frontale wieder vom 29. März bis 1. April 2022 stattfinden.

Update 09.03.2020

Der neue Termin für die Messen »Holz-Handwerk« und »Fensterbau Frontale« wurde auf den Zeitraum vom 16. bis 19. Juni 2020 in Nürnberg festgelegt.


Die NürnbergMesse gab am 28. Februar 2020 bekannt, dass die Messen Holz-Handwerk und Fensterbau Frontale nicht wie geplant vom vom 18. bis 21. März 2020 stattfinden, sondern auf einen bis dato noch festzulegenden Termin 2020 verschoben werden. Als Grund für die Verschiebung nennt der Veranstalter die gestiegene Verbreitung des Corona-Virus und entsprechende Rückmeldungen von Kunden und Branchenvertretern.

Der Veranstalter hofft auf das Verständnis in der Branche für die Verschiebung. Ziel einer jeden Messe müsse es sein, für Aussteller und Besucher gleichermaßen ein besonderes Erlebnis zu schaffen und den vielfältigen Auf- und Ausbau von Geschäftsbeziehungen zu ermöglichen. Dieses Ziel lasse sich unter den derzeit gegebenen Umständen leider nicht realisieren. Die Messegesellschaft sucht einen geeigneten/bestmöglichen Ersatztermin in 2020 für die beiden wichtigen Branchenveranstaltungen.

Die Messegesellschaft wird die Termine auf ihren Messeseiten www.holz-handwerk.de und www.frontale.de bekanntgeben.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie