Tigersägen

Artikel vom 30. April 2020
Maschinenwerkzeuge

Die neue kabelgebundene Tigersäge von Hikoki ist besonders leicht und zudem mit einem bürstenlosen Motor ausgestattet.

Die Bandbreite der Elektrowerkzeuge des Unternehmens umfasst u. a. Schraubendreher und Bohrer, Nagler sowie weitere pneumatische Werkzeuge. Mit der neuen Tigersäge »CR13VEY« präsentiert Hikoki ein leistungsstarkes Leichtgewicht. Das kabelgebundene Gerät bringt bei 1100 Watt nur 3,9 kg auf die Waage und ist damit eine besonders leichte Tigersäge. Im Vergleich zu ihrem Vorgängermodell wiegt sie 0,7 kg weniger. Zwei Technologien tragen zur Gewichtsreduzierung bei: zum einen der Einsatz von bürstenlosen Motoren und zum anderen die bei diesem Gerät optimierte User Vibration-Protection-Technologie (UVP) mit gegenläufig rotierenden Schwungscheiben. Die neue Tigersäge eignet sich zum Sägen von Holz, Stahlplatten bis 19 mm sowie dem Ablängen von Stahlrohren bis zu einem Durchmesser von 130 mm.  Besonders ist, dass bei der kabelgebundenen Tigersäge bürstenlose Motoren zum Einsatz kommen. Die Brushless-Technik macht Motoren langlebiger und weitgehend wartungsfrei. Zwei gegenläufig rotierende Schwungscheiben minimieren die Übertragung der Sägeblattbewegung auf das Gehäuse. Das erhöht die Laufruhe beim Sägen und schont die Handgelenke des Handwerkers. Dank UVP hält auch das Sägeblatt zuverlässig seine Spur und sorgt so für einen sauberen Schnittverlauf. Durch die verminderte Vibration lässt sich die »CR13VEY« bei nahezu allen Arbeiten mit maximaler Drehzahl von 3000 Hüben pro Minute bedienen. Der intelligente Controller in der eingebauten Platine erkennt das zu bearbeitende Material, reguliert entsprechend die Schneidegeschwindigkeit in fünf Schritten und sorgt so für einen optimalen Arbeitsfortschritt, ohne das Material unnötig zu belasten. Neben dem normalen Sägemodus kann die Säge auch im Pendelhub betrieben werden.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Felder KG
KR-Felder-Str. 1
A-6060 HALL IN TIROL
info@felder-group.com
www.felder-group.com
Firmenprofil ansehen