Tür- und Fensterbeschläge

Artikel vom 27. Oktober 2021
Beschläge

Speziell für den deutschen Markt produziert: Tür- und Fensterbeschläge in verschiedenen Designlinien (Bild: Glutz).

Mit seiner neuen »Superior«-Linie bietet der Schweizer Hersteller Glutz ein durchgängiges Lösungsportfolio rund um Tür und Fenster speziell für den deutschen Markt an. »Superior« passt zum hochwertigen Wohn- und Wirtschaftsbau und verfügt über sechs Drücker-Designlinien. Mit den neuen Garnituren wird eine Vielzahl von Anforderungen an hochwertige Türen abgedeckt. Die Produktlinie ist gekennzeichnet durch eine erweiterte Sortimentsauswahl und eine schnelle und einfache Montage am Bau. Die Beschläge entsprechen der Gebrauchsklasse 4, bei einer Dauerhaftigkeit von einer Million Prüfzyklen. Sie sind erhältlich in den Ausführungen mit Federfunktion nach EN1906 und Feuerbeständigkeit nach DIN 18273.

»Superior« eignet sich für Vollblatt-Türen und entspricht den jeweiligen Normanforderungen. Das weiterentwickelte Glutz-»Easyfix«-Schnellmontagesystem gewährleistet einen einfachen und normgerechten Einbau der Beschläge mit nur wenigen Handgriffen. Die Beschläge sind gleichermaßen DIN links und rechts anwendbar, was Fehler beim Einbau minimiert. Ebenfalls speziell für den deutschen Markt konzipiert ist die Serie »Comfort«. Sie ist bereits seit 2018 erhältlich, eignet sich für gepflegte Wohn- und Innenräume und beinhaltet vier Drücker-Designlinien. Die Ausführung gibt es mit und ohne Federfunktion nach EN1906. »Comfort«-Beschläge sind erhältlich als Vollblatt-Türgarnituren und Fenstergarnituren.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Winkhaus GmbH & Co. KG, Aug.
August-Winkhaus-Str. 31
D-48291 Telgte
02504 921-0
info@winkhaus.de
www.winkhaus.de
Firmenprofil ansehen