Unsichtbare Möbel-Designrollen von Wagner System

Artikel vom 27. Oktober 2022
Teile und Beschläge vorwiegend aus Kunststoff

Der größte Vorteil der neuen Möbelrollen von Wagner System ist die Unsichtbarkeit: In eine Bohrung an der Unterseite versenkt, lassen sie das Möbelstück in geringem Abstand zum Boden scheinbar schweben. Sie bieten damit elegante Mobilität und Freiheit in der Möbelgestaltung ohne die optische Dominanz großer und sichtbarer Rollen.

Die neuen Möbelrollen sind hochwertig und unsichtbar (Bild: Wagner System).

Die neuen Möbelrollen sind hochwertig und unsichtbar (Bild: Wagner System).

Dank ausgeklügelten technischen Details bietet die neu entwickelte »Roller-Mini«-Lenkrolle »RO 7093« von Wagner System ein besonders hohes Maß an Beweglichkeit und Fahrkomfort. Die Räder der Möbelrollen sind hierfür mit einem hochwertigen Premium-Kugellager ausgestattet. Zudem verfügt auch das Gehäuse der Bohrsenkrolle über einen leichtgängigen Kugeldrehkranz. Damit erfüllen die neuen Designrollen sehr hohe Anforderungen an Tragfähigkeit und Drehbarkeit. Ein bodenschonendes Softlaufrad verhindert Beschädigungen selbst auf hochsensiblen Bodenoberflächen wie Parkett oder Marmor.

Die Designrolle »RO 7093« ist aus einem technischen Thermoplast gefertigt und hat einen Durchmesser von 54 mm, eine Höhe von 17 mm und eine Tragfähigkeit von bis zu 50 kg.  Die Montage der neuen Designmöbelrolle ist schnell erledigt: Sie wird einfach in eine Bohrung mit einem Durchmesser von 40 mm und einer Bohrtiefe von 11 mm eingesteckt.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Senosan GmbH
Wilhelm-Klepsch-Str. 1
A-5721 PIESENDORF
0043 6549 7444-10211
info@senosan.com
www.senosan.com
Firmenprofil ansehen
Schüco International KG
In der Lake 2
D-33829 Borgholzhausen
05425 12-0
alu-competence@schueco.com
www.schueco.com/alu-competence
Firmenprofil ansehen
Rudolf Ostermann GmbH
Schlavenhorst 85
D-46395 Bocholt
02871 2550-0
verkauf.de@ostermann.eu
www.ostermann.eu
Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden