UV-C-Luftentkeimung

Artikel vom 1. Dezember 2021
Umwelt-, Brand- und Arbeitsschutzausrüstungen

Das UV-C-Luftentkeimungsgerät kann auch an bauseitig vorhandene Stromschienensysteme montiert werden (Bild: Bäro).

UV-C-Technik von Bäro ist laut Hersteller eine bewährte, wirtschaftliche Hygienemaßnahme. Die UV-C-Strahlung mit 254 Nanometer Wellenlänge zerstört das Erbgut der Erreger und macht sie so unschädlich. Mit dem neuen UV-C-Gerät »Aircom Pro« will das Unternehmen nun neue Anwendungsbereiche eröffnen, denn das Gerät kann auch nachträglich in Innenräumen installiert werden und ist ähnlich zu nutzen wie eine Leuchte. Dank kompakter Bauform und lediglich 8,8 kg Gewicht inkl. Montagezubehör kann es direkt an der Decke, an variablen Pendelseilen oder mittels entsprechender Adapter auch an bauseitig vorhandene Stromschienensysteme montiert werden.

Desinfektion ohne chemische Zusätze

Über zwei Lufteinlassöffnungen an der Unterseite saugt das Gerät die Luft kontinuierlich an, um sie in der abgeschirmten Entkeimungskammer mit ozonfreier UV-C-Strahlung ohne chemische Zusätze zu desinfizieren. Die auf beiden Stirnseiten integrierten Lüfter führen die gereinigte Luft dem Raum wieder zu. Durch diese in Strömungssimulationen am Computer optimierte Konfiguration entsteht laut Hersteller eine zugfreie, rollierende Luftführung in Form einer liegenden 8. Die Raumluft werde so permanent entkeimt und das Risiko einer Ansteckung mit infektiösen Erregern in Aerosolen wie SARS-CoV-2 verringert, die pro Durchlauf laut Herstellerangabe zu 99,9 % inaktiviert werden. Das Gerät ist so gestaltet, dass es sich mit klaren Linien und ausgewogenen Proportionen in nahezu jede Raumsituation einfügen soll. Die besonders leise Ausführung M mit einem Luftdurchsatz von 170 m³/h empfiehlt der Hersteller für Räume bis zu 50 m² Größe, das Betriebsgeräusch falle mit 39 dB (A) auch in lärmsensiblen Umgebungen kaum auf. Die Ausführung H mit einem Luftdurchsatz von 280 m³/h eigne sich für Räume bis 70 m², das Geräusch bleibe unterhalb von 49 dB (A). Der Hersteller verwendet elektronische Vorschaltgeräte, langlebige UV-C-Lampen sowie spezielle Reflektormaterialien für ein zuverlässiges Entkeimungsergebnis.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Felder KG
KR-Felder-Str. 1
A-6060 HALL IN TIROL
0043 5223 58500
info@felder-group.com
www.felder-group.com
Firmenprofil ansehen
Scheuch Ligno GmbH
Mehrnbach 116
A-4941 MEHRNBACH
0043 7752 905-8000
office@scheuch-ligno.com
www.scheuch-ligno.com
Firmenprofil ansehen
Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG
Hannoversche Str. 58
D-31061 Alfeld
05181 79-0
info@fagus-grecon.com
www.fagus-grecon.com
Firmenprofil ansehen