Verbundholzdielen

Artikel vom 14. Mai 2018

Die Produktpalette von Silvadec umfasst Terrassendielen, Sichtschutzzäune, Fassadenverkleidungen. Neben der neuen Produktionsstätte in Schierling bei Regensburg gibt es auch Neuigkeiten in der Produktentwicklung: Silvadec produziert die komplett coextrudierte Verbundholzdiele »Atmosphère«. Sie ist durch eine 4-seitige Ummantelung (WPC-Dielen sind üblicherweise höchstens 3-seitig polymerbeschichtet) wasserdicht und unempfindlich gegen Umwelteinflüsse, auch gegen den Befall durch Schimmel, Schädlinge und Pilze. Der Bodenbelag bleibt selbst bei Nässe rutschfest. Eine weitere Besonderheit: Der TÜV Rheinland bescheinigte »Silvadec Atmosphère« eine Rutschfestigkeit von R12/13, die den Anforderungen für öffentliche Bereiche entspricht. Das Unternehmen präsentiert ein erweitertes Farbspektrum der universell einsetzbaren WPC-Diele. »Atmosphère«-Dielen sind in den Farben Sao-Paulo-Braun und Lima-Braun sowie in den Farben Cayenne-Grau, Belem-Grau und Ushuaia-Grau sowie den Maßen 23 mm stark, 138 mm breit und 4 m lang erhältlich. Sondermaße von bis zu 6 m sind möglich. Die Silvadec-Dielen sind für alle Außenbereiche, ob Terrasse oder Poollandschaft, Wege und sogar Balkone geeignet. Mit der Diele »Atmosphère« können auch halboffene Bereiche wie Wintergärten und Außenküchen und sogar Hallenbäder gestaltet werden. Die Verbundholzdielen werden schwimmend verlegt. Die Elemente sind unsichtbar mit Edelstahlschrauben und Clips befestigt. Diese Montageart ermöglicht ein ca. 50 % schnelleres Verlegen als der herkömmliche Einbau. Das PEFC-Siegel bürgt darüber hinaus für eine umweltfreundliche Herstellung.

 

 

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie