Werkstoffe für Innenverkleidungen

Artikel vom 26. April 2020
Platten

Innenverkleidung eines Caravans mit »Lamilux LamiGraph« von Lamilux Composites. Der faserverstärkte Kunststoff kann bei gleicher Festigkeit dünner ausgelegt werden.

Vergleicht man »Lamilux LamiGraph« mit Werkstoffen auf Holzbasis, kann der faserverstärkte Kunststoff bei gleicher Festigkeit wesentlich dünner ausgelegt werden. Das spart im fertigen Sandwichelement und somit im Fahrzeug erheblich Gewicht. Ein Produktmerkmal ist die hochwertige Versiegelung: Im Gegensatz zu dekorativen Sperrholzprodukten dringt in diesen Werkstoff kaum Feuchtigkeit ein. Ein Beispiel ist der Caravan- und Wohnmobilbereich: Die bislang für Innenverkleidungen eingesetzten Pressspanplatten quellen durch Feuchtigkeitsaufnahme schnell auf, wohingegen dieser faserverstärkte Kunststoff auch einer regelmäßigen Aussetzung Stand hält. Das vermeidet die Schimmelbildung und trägt zum langfristigen Werterhalt des Caravans bei. Der faserverstärkte Kunststoff ist ein typisches 2-in-1 aus dem Hause des Kunststoffspezialisten. GfK-Deckschicht und Dekorpapier werden untrennbar verbunden. Dem Kunden bleiben dadurch ein Prozessschritt und somit Arbeits- und zusätzliche Materialkosten für Klebemittel erspart. Bezüglich des Designs sind den Vorstellungen der Kunden keine Grenzen gesetzt. Diverse Farben und Holzdekore von Ahorn bis Eiche sowie kundenspezifische Ausführungen umfassen das Angebot. Außerdem sind vom Kunden selbst gestaltete Motive möglich. Zudem gibt es mehrere Dekore, die der Kunde exklusiv in Kombination mit dem faserverstärkten Kunststoff erhält. Ebenso vielseitig wie sein Design sind die Einsatzmöglichkeiten für den faserverstärkten Kunststoff: Innenräume von Bussen, Reisemobilen und Wohnwagen, mobilen Verkaufswagen, Wohn- und Bürocontainern sowie Strandhäusern. Weitere Anwendungen finden sich in der Innenarchitektur und im Messebau für die Gestaltung temporärer Räume. Die faserverstärkten Kunststoffe produziert das Unternehmen in einem automatisierten, kontinuierlichen und reproduzierbaren Flachbahnverfahren, was eine beständige Qualität garantiert. Der faserverstärkte Kunststoff ist auf Rollen bis zu einer Länge von 180 m oder als Platten lieferbar.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
SWISS KRONO AG
Willisauerstrasse 37
CH-6122 MENZNAU
0041/41/4949494
chme.info@swisskrono.com
www.swisskrono.com/ch
Firmenprofil ansehen
REHAU AG + Co.
Otto-Hahn-Str. 2 / Rheniumhaus
D-95111 Rehau
09283 77-0
info@rehau.com
www.rehau.de
Firmenprofil ansehen
Pfleiderer Deutschland GmbH
Ingolstädter Str. 51
D-92318 Neumarkt
09181 28-480
info@pfleiderer.com
www.pfleiderer.com
Firmenprofil ansehen