Absaugtechnik

Artikel vom 5. Juni 2019
Ver- und Entsorgungsanlagen
Bild: AL-KO

Bild: AL-KO

Die AL-KO Absaugtechnik präsentierte erstmals auf der Ligna 2019 ihre Entstaubungsbaureihe »AL-KO Flex Unit (AFU)«. Diese ist als branchenübergreifende Lösung konzipiert und saugt Stäube sowie Rauchgase sicher ab. Allen Baugrößen gemeinsam ist die Kombination von größtmöglicher Leistung und geringstmöglichem Energieverbrauch. Das bewährte »Opti Jet«-Verfahren bietet laut Hersteller nicht nur einen Reststaubgehalt von unter 0,1 mg/m³, sondern auch lange Filterstandzeiten. Das Filterelement wird regelmäßig durch einen Druckluftstoß von Feinstäuben befreit. Zur Filterabreinigung ist die Anlage außerdem standardmäßig mit »Venturi«-Düsen ausgestattet. Dies verringert Ausfallzeiten und senkt nachhaltig die Betriebskosten. Für Energieersparnis sorgen die integrierte Wärmerückgewinnung und der FU-Betrieb.

Die kompakte und mobile Bauweise sowie der niedrige Geräuschpegel bieten gute Bedingungen für den Einsatz. Verschiedene Baureihen ermöglichen einen individuellen und kundenspezifischen Steuerungsaufbau. Optional kann die Anlage auch mit unterschiedlichen Filtermedien, Sonderspannungen oder, für mehr Sicherheit, mit einem Funkenvorabscheider ergänzt werden. Die Auslieferung erfolgt laut Unternehmen steckerfertig, lediglich der Entsorgungsbeutel muss noch eingelegt werden.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
Nestro Lufttechnik GmbH
Paulus-Nettelnstroth-Platz
-07619 Schkölen
036694 41-0
info@nestro.de
www.nestro.de
Firmenprofil ansehen
Schuko H. Schulte-Südhoff GmbH
Gewerbepark 2
D-49196 Bad Laer
05424 806-0
info@schuko.de
www.schuko.de
Firmenprofil ansehen
Scheuch LIGNO GmbH
Mehrnbach 116
A-4941 MEHRNBACH
0043 7752 905-8000
office@scheuch-ligno.com
www.scheuch-ligno.com
Firmenprofil ansehen