Besteckeinsätze

Artikel vom 15. Dezember 2021
Küche

Das Material des neu entwickelten Besteckeinsatzes hemmt mit Silberionen das Wachstum bestimmter Bakterienstämme (Bild: Agoform).

Das Unternehmen Agoform fertigt Besteckeinsätze mit antibakterieller Ausstattung. Den Informationen des Herstellers zufolge befinden sich in der Polymermatrix gebundene Silberionen, die eine antibakterielle Wirksamkeit besitzen und die Bakterienstämme DSM 345 und DSM 1576 zu 99,9 % in ihrem Wachstum hemmen. Agoform erklärt, dass die Wirksamkeit nach ISO 22196:2011 getestet wurde, ein entsprechender Prüfbericht verfügbar ist und der Besteckeinsatz zudem aus 100 % recyclingfähigem Kunststoff besteht. Als weitere Merkmale werden genannt: Beständigkeit gegenüber Ölen, Fetten, Wasser und Alkohol, zertifizierte Kompostierbarkeit nach DIN EN 13432 in industriellen Anlagen sowie besondere Steifigkeit und Zähigkeit. Selbstverständlich ist er für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet. Der Einsatz ist auf Anfrage in unterschiedlichen Farben erhältlich.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Rudolf Ostermann GmbH
Schlavenhorst 85
D-46395 Bocholt
02871 2550-0
verkauf.de@ostermann.eu
www.ostermann.eu
Firmenprofil ansehen
Hailo-Werk Rudolf Loh GmbH & Co. KG
Daimlerstr. 8
D-35708 Haiger
info@hailo.de
www.hailo.de
Firmenprofil ansehen
Schüco International KG
In der Lake 2
D-33829 Borgholzhausen
05425 12-0
alu-competence@schueco.com
www.schueco.com/alu-competence
Firmenprofil ansehen