Fenster in Integralbauweise

Artikel vom 16. März 2019
Sonstige Maschinen und Anlagen

Schmale Ansichtsbreiten von Fenstern werden heute immer beliebter. Sie stehen für modernes Design und zaubern gleichzeitig mehr Tageslicht in die Räume. Doch die Produktion von schlanken Profilen für mehr Tageslicht birgt auch Herausforderungen für Maschinenhersteller und Zulieferer. Solche innovativen Fenstersysteme können nur entstehen, wenn die Hersteller von Maschinentechnik und Zulieferer kontinuierlich eng zusammenarbeiten. Ein Beispiel für diese Zusammenarbeit sind Fenster in Integralbauweise. Schlanke Profile sorgen dabei für besonders viel Licht bei optisch elegant schmaler Ansicht. Basis dafür ist die Klebetechnik. Sie sorgt für einen sicheren Verbund von Scheibe und Rahmen. Schmale Flügelprofile ermöglichen größere Glasflächen. Das bringt bis zu 20 % mehr Glasanteil und damit mehr Tageslicht gegenüber herkömmlichen Systemen. Außen flächenbündig – beim Einbau in die Leibung ist der Rahmen praktisch nicht sichtbar – wird eine moderne, reduzierte Optik erzeugt. Die Scheibe und der Rahmen sind unverschiebbar und fest miteinander verbunden. Der Flügel bleibt stabil, der Aufwand für späteres Nachjustieren ist deutlich geringer. Die Scheibe kann praktisch nicht aus dem Flügelrahmen herausgetrennt werden. Sie versteift den Rahmen, so dass dieser beim Einbruchversuch weniger nachgibt. Der schmale Rahmen ermöglicht sehr gute U-Werte der Fenster. Die Profilierung der Rahmenteile ist einfach und erfordert weniger Zerspanung und Holzeinsatz und somit auch geringere Werkzeugkosten. Die Verklebung stellt die Statik des Flügels sicher, die Eckverbindung kann einfach gehalten werden. Eine Ergänzung dazu ist die geschraubte Ecke: Die Einzelteile können komplett oberflächenfertig bearbeitet und der Rahmen ohne eine Presse montiert werden.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Felder KG
KR-Felder-Str. 1
A-6060 HALL IN TIROL
0043 5223 58500
info@felder-group.com
www.felder-group.com
Firmenprofil ansehen
AL-Ko Therm GmbH
Hauptstr. 248-250
D-89343 Jettingen-Scheppach
08225 39-0
info.therm@alko-air.com
www.alko-airtech.com
Firmenprofil ansehen
Höcker Polytechnik GmbH
Borgloher Str. 1
D-49176 Hilter
05409 405-0
info@hpt.net
www.hoecker-polytechnik.de
Firmenprofil ansehen