Furniture Club mit neuem Vorstand

Artikel vom 28. November 2022
Sonstige Dienstleistungen

Auf der Jahreshauptversammlung am 19. Oktober 2022 in Melle wählten die Mitglieder des Furniture Club Rolf Göbel, Director of Sales & System Development der Alanod GmbH & Co. KG, in den Vorstand. Er ergänzt Jan Bobe (Poggenpohl Manufacturing GmbH) und Johannes Hegger (GH Hotel Interior Group GmbH), die ihre Vorstandsarbeit fortsetzen.

Der neue Vorstand (v. l. n. r.): Rolf Göbel, Jan Bobe, Johannes Hegger (Bild: Furniture Club).

Das neue Furniture-Club-Vorstandsmitglied Rolf Göbel kommt anstelle von Mark Niemann in den Vorstand, der aus persönlichen Gründen seinen Vorstandsposten zur Verfügung gestellt hatte. Der Furniture Club dankt Mark Niemann für das große Engagement, mit dem er die Gründung und die zehn Jahre des Bestehens begleitet hat.

Die Mitgliedsunternehmen vereinbarten außerdem neue Aktivitäten in den verschiedenen Kompetenzbereichen:

  • Der Arbeitskreis Homeoffices organsierte am 23. November ein Fachforum »Homeoffice der Zukunft«.
  • Die Hoteleinrichter unternehmen weitere Schritte zur Markterschließung in Skandinavien.
  • Die Schiffseinrichter bereiten einen weiteren Gemeinschaftsstand auf der »CSIE«-Messe 2023 in Miami vor.
  • Die Möbelhersteller führen ihren Austausch zu europäischen Märkten, Handelskunden und Agenturen systematisch fort.
  • Für die Einrichtung von Pflege- und Gesundheitsimmobilien wird ein neuer Kompetenzbereich gegründet.

Darüber hinaus ist ein verstärktes Engagement in den USA sowie bei Family Offices geplant.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden