Komplette Küche auf nur 6 m²

Artikel vom 4. Juni 2019
Teile und Beschläge vorwiegend aus Metall

Es wird eng, zumindest in den Ballungsgebieten, wo Wohnraum knapp und der Quadratmeter teuer ist. Eine Herausfor­derung für die Möbelhersteller, um gerade dort das Optimum an Stau­raum, Ordnung und Zugriff herauszuholen. Mit der »urban smart kitchen« zeigte Kesseböhmer auf der Interzum 2019, wie sich eine sechs Quadratmeter kleine Metropolküche mit intelligenten Beschlaglösun­gen praktisch und anwenderfreundlich planen lässt und wie die Technik Stauraum auf kleinen Grundrissen optimal ausnutzt.

Die 6 m@ kleine Metropolküche mit intelligenten Beschlaglösungen. Bild: Kesseböhmer

Die 6 m@ kleine Metropolküche mit intelligenten Beschlaglösungen. Bild: Kesseböhmer

Nicht einmal drei Schritte benötigte der Besucher in der »urban smart kitchen« auf dem Messestand, um durch den Raum zu schreiten. Dennoch: Die kleine Metropolküche ist gut ausge­stattet, sodass die clevere Planung dieses Sechs-Quadratmeter-Grund­risses, der noch dazu mit den üblichen Standards Kühlschrank, Spülma­schine, Backofen, Mülleimer und einem Tisch bestückt ist, eine erhebli­che Stauraumfläche schafft.

Eine simple und praktische Lösung ist der neue »TopSwing«, eine von der LGA begleitete, vor allem kindersichere Pro­duktentwicklung. Der Esstisch hängt platzsparend an der Wand und senkt sich bei Bedarf nach der Ein-Hand-Entriegelung dank integrierter Dämpfung sanft ab. Die Küche selbst ist mit dem neuen, frontseitig abgeschrägten Hochschrank »Tandem diagonal« ausgestattet. Schmal zulaufende Fronten bieten sich architektonisch ge­rade in kleinen Küchen an, um die Laufwege frei zu halten. Einhandbedienung und das sanfte Entgegenfahren der Tablare sowie deren Höhenverstellbarkeit sind für die Nutzer besonders komfortabel.

Schmal zulaufende Fronten bieten sich architektonisch gerade in kleinen Küchen an, um die Laufwege frei zu halten. Bild: Kesseböhmer

Schmal zulaufende Fronten bieten sich architektonisch gerade in
kleinen Küchen an, um die Laufwege frei zu halten. Bild: Kesseböhmer

Zusammen mit dem »Tandem diagonal« und dem benachbarten Kühl­schrank bildet der »Dispensa«-Hochschrank eine Einheit neben der Ar­beitsplatte. Der 300 mm breite Apothekerauszug gehört als Trockenvor­ratsschrank zu den Klassikern im Kesseböhmer-Portfolio, denn ein Küchenschrank mit dieser Ausstattung nutzt auf wenig Grundfläche den Stauraum bestmöglich: Selbst bei einer Beladung von bis zu 100 Kilo­gramm nimmt er nur 0,15 m² Grundfläche in Anspruch. Die Idee des Apothekerauszuges führt der »Dispensa junior III« im Unter­schrank fort. Der »Dispensa« wurde mit elektrischer Öffnung präsentiert. Auf leichten Druck auf die Front fährt selbst schwerer Inhalt dem Nutzer entgegen. Der »eTouch« ist dann sinnvoll, wenn eine grifflose Frontgestaltung und ein selbsttätiges Öffnen gewünscht sind.

Apothekerauszüge gehören als Trockenvorratsschränke zu den Klassikern. Bild: Kesseböhmer

Apothekerauszüge gehören als Trockenvorratsschränke zu den Klassikern. Bild: Kesseböhmer

Alles griffbereit und keine tote Ecke

Wo Stauraumein knappes Gut ist, nutzen Hängeschränke die Platzreserven über der Arbeitsplatte bestmöglich. Damit aber auch die oberen Böden in bequeme Reichweite gelangen, stattet Kesseböhmer einen zweiten Hängeschrank über der Ecke exemplarisch mit »iMove« aus. Die Tablare fahren voll beladen mit einer ruhigen, leichten und flie­ßenden Bewegung komplett aus dem Schrankkorpus heraus, sodass die Stauebenen vor dem Schrank zum Stehen kommen. Der Nutzer hat dadurch beide Hände frei, um das Staugut herauszunehmen oder einzu­stellen. Der »iMove« trägt in den beiden lieferbaren Versionen auf den bewegten Tablaren eine Zuladung von bis zu 8 kg.

Der Eckschrankbeschlag »LeMans« nutzt selbst die sonst tote Ecke; bis zu 70 Prozent mehr Staufläche bietet er gegenüber einem Schrank mit Auszügen neben der toten Ecke. Dank eines eleganten und perfekt abgestimmten Bewegungsab­laufs bringt der Beschlag den gesamten Inhalt aus der Ecke heraus bis vor die Küchenfront. Dabei lassen sich die Tablare einzeln und jeweils vollständig herausfahren. Die Tablargeometrie, die an die französische 24-Stunden-Rennstrecke erinnert, passt sich der von Töpfen und Pfan­nen an, die auch über die Reling hinausragen können. Durch die Höhen­verstellbarkeit findet auch jeder hohe Kochtopf seinen Platz und bleibt dabei stets im direkten Zugriff. Die hochwertige Verarbeitung erlaubt es, insbesondere schwere Töpfe und Pfannen raumsparend unterzubringen; jedes Tablar kann mühelos bis zu 25 kg tragen.

Der Eckschrankbeschlag nutzt selbst die sonst tote Ecke. Bild: Kesseböhmer

Der Eckschrankbeschlag nutzt selbst die sonst tote Ecke. Bild: Kesseböhmer

Ihren Abschluss am kurzen Winkel findet die »urban smart kitchen« in der Geräte-Vorrats-Kombination eines 60 cm breiten Hochschranks. Über dem Backofen erschließt »TurnMotion II« mit einzeln um 360 Grad drehbaren Böden den Stauraum und bietet dabei volle Übersicht und einfachen, direkten Zugriff auf das gesamte Staugut. Direkt unter dem hoch eingebauten Backofen schafft »Tandem side« zusätzlichen und direkt zugänglichen Stauraum in der Tür. Als Baukas­tensystem konzipiert lässt sich das Türregal individuell konfigurieren: mit mehreren Ebenen, unterschiedlichen, flexibel verstellbaren Tablaren oder den frei positionierbaren »Youboxx«-Aufbewahrungsboxen.hlaglösungen, die Ord­nung und Stauraum schaffen. Die kleine, gut ausgestattete Metropolkü­che passt in das von der Koelnmesse entwickelte Konzept der „tiny spaces“, wonach Wohnen auf engem Raum nicht mit Abstrichen beim Wohnkomfort einhergehen muss. Sinnvoll im Sinne von noch mehr Komfort und vor allem sicher will der Hersteller seine Produkte auf lange Sicht für ganzheitliche Smart home-Lösungen ausstatten.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Hettich Marketing- und Vertriebs GmbH & Co. KG
Vahrenkampstr. 12-16
D-32278 Kirchlengern
info@hettich.com
www.hettich.com
Firmenprofil ansehen
Schüco International KG
In der Lake 2
D-33829 Borgholzhausen
05425 12-0
alu-competence@schueco.com
www.schueco.com/alu-competence
Firmenprofil ansehen
Rudolf Ostermann GmbH
Schlavenhorst 85
D-46395 Bocholt
02871 2550-0
verkauf.de@ostermann.eu
www.ostermann.eu
Firmenprofil ansehen