Schallreduzierende Vollholzprofile

Artikel vom 7. Oktober 2021
Vollholz

Die Produktpalette des Unternehmens Mocopinus umfasst Profile aus Vollholz für Fassade, Wand, Decke und Fußboden sowie Terrassensysteme für den Garten.

Optimale Raumakustik mit den neuen Vollholzprofilen »Pinumont« als Deckenabhängung oder Raumteiler (Bild: Mocopinus).

Die Montagesysteme beinhalten Holz, Farbe und Konstruktionselemente – alles aufeinander abgestimmt aus einer Hand. Eine Neuheit des Unternehmens ist »Pinumont«, ein Designkonzept zur effektvollen Decken- und Wandverkleidung im Interieurbereich sowie für hochwertig veredelte Holzfassaden. Aus nur zwei Basisprofilen ist nach individuellen Kundenwünschen eine horizontale, vertikale, offene oder geschlossene Gestaltung möglich. Darüber hinaus bietet die ideenreiche Systementwicklung auch spezielle Anwendungslösungen für schallabsorbierende Deckenabhängungen oder als vormontierter Raumteiler. Zusätzlich können Komponenten zur Erzeugung attraktiver Lichteffekte integriert werden. Damit lassen sich nachhaltige Planungskonzepte in einer durchgängigen Gestaltungsform für innen und außen realisieren. Gerade in den weitläufigen Dimensionen im Objektbau mit hohen Räumen und großen Flächen kommen die Eigenschaften von »Pinumont« besonders zur Geltung: Den Profilen gelingt es, Decken und Wände mit einer dreidimensionalen Optik wirkungsvoll zu veredeln. Mit der Verlegeart nach Wahl lassen sich vier unterschiedlich strukturierte Designvarianten in vertikaler oder horizontaler Optik gestalten, die sich alle für schallabsorbierende Akustikelemente eignen.

Ausführung in sibirischer Lärche

Der Hersteller fertigt die Profile in sibirischer Lärche speziell für Innenbereiche mit einer Trocknung auf 14 %. Zudem erhalten die Oberflächen eine markante Microriffelung. Dadurch entsteht eine Haptik, die dem Anspruch an eine hohe Materialqualität im Innenbereich gerecht wird und das Licht auf eine besondere Weise reflektieren. Drei Ausführungen stehen in sibirischer Lärche zur Wahl: »Larixron« – naturbelassen, »Alpinova10« – endbehandelt mit einer silbergrauen Lasur sowie »Mattnova20« mit einer onyxschwarzen matten, halbtransparenten Holzlasur und metallisch glänzenden Alupigmenten. Mocopinus verweist darauf, dass ausschließlich PEFC- oder FSC-zertifizierte Hölzer aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern verwendet werden.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Rudolf Ostermann GmbH
Schlavenhorst 85
D-46395 Bocholt
02871 2550-0
verkauf.de@ostermann.eu
www.ostermann.eu
Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden