Schraubenausdreher

Artikel vom 29. März 2021
Manuelle Werkzeuge
Mit dem Ausdreherset lassen sich beschädigte Schraubenköpfe entfernen (Bild: Sauter).

Mit dem Ausdreherset lassen sich beschädigte Schraubenköpfe entfernen (Bild: Sauter).

Welcher Heimwerker kennt das nicht? Die Schraube ist beschädigt, sitzt im Werkstück fest und lässt sich nicht mehr herausschrauben. Dieses Problem lässt sich ganz einfach mit dem »Grabit«-Schraubenausdreher von Sauter lösen. Der Schraubenausdreher wird wie ein normales Bit verwendet und in den Akkuschrauber oder die Bohrmaschine eingesetzt. Zuerst wird mit der Frässpitze der beschädigte Schraubenkopf ausgeschält. Anschließend wird der Ausdreher umgedreht und in den Schraubenkopf eingedreht. Die Schraube lässt sich im Linkslauf dann ganz einfach ausdrehen. Der Schraubenausdreher funktioniert bei allen Pozidriv-, Phillips-, Schlitz-, lnnensechskant-, Torx- und Tri-Wing-Schrauben. lm Set sind vier Stück enthalten, die für die meisten Schraubengrößen passen. Die Ausführung »Pro« ist aus speziellveredeltem Stahl gefertigt und hat eine höhere Standzeit.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Logo sauter GmbH
Infos zum Unternehmen
sauter GmbH
Neubruch 4
D-82266 Inning

08143 99129-0

Firmenprofil ansehen