Sicherheitseinrichtung für Formatkreissägen

Artikel vom 24. Juni 2019
Sägemaschinen
Das Preventive Contact System verhindert Unfälle. Bild: Felder

Das Preventive Contact System verhindert Unfälle. Bild: Felder

Felder präsentierte auf der Ligna seine neue Sicherheitseinrichtung »PCS« (Preventive Contact System), das Unfälle an der Formatkreissäge verhindert.

  • Unfallverhütung »in Lichtgeschwindigkeit«.
    Das Preventive Contact System verhindert Unfälle. Bild: Felder

    Das Preventive Contact System verhindert Unfälle. Bild: Felder

    Nach Unfallgefahr-Erkennung löst »PCS« sofort die Versenkung des Sägeblattes unter den Kreissägetisch aus. Die auf dem elektromagnetischen Abstoßprinzip basierende Funktionsweise ermöglicht laut Hersteller eine extrem kurze Reaktionszeit von wenigen Millisekunden.

  • Sicherheits-Umfeldwahrnehmung mit Annäherungs-Früherkennung.
    Bild: Felder

    Bild: Felder

    Bei Erkennung unerwarteter, schneller Annäherungen im Sägeblattbereich löst das System die Sicherheitsabsenkung aus. Das Sicherheitsumfeld umschließt das Sägeblatt und schützt vor Zugriff aus allen Richtungen.

  • Absolut beschädigungsfrei, sofort wieder einsatzbereit.
    Bild: Felder

    Bild: Felder

    Die Sicherheitsabsenkung erfolgt beschädigungs- und kostenfrei. Auf Knopfdruck ist die Formatsäge wieder einsatzbereit. Das System arbeitet ohne Verschleißkomponenten und ist dadurch einstell- und wartungsfrei.

 

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
Paul Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Max-Paul-Str. 1
-88525 Dürmentingen
07371 500-0
info@paul.eu
www.paul.eu
Firmenprofil ansehen
Mafell AG
Beffendorfer Str. 4
D-78727 Oberndorf a.N.
07423 812-0
mafell@mafell.de
www.mafell.de
Firmenprofil ansehen