Steckgriffe für Holz-, Metall- und Kunststofffenster

Artikel vom 5. November 2020
Teile und Elemente

Nach der Einführung von Steckgriffen für Holz- und Metallfenster
im Jahr 2018 präsentiert FSB nun weitere Varianten für Kunststofffenster. Besonderes Merkmal der Produktfamilie ist eine fein abschließende Rosette, die dem Griff seine außerordentlich reduzierte Optik verleiht.

Die Steckgriffe für Metall-, Holz- und Kunststofffenster sind in Aluminium, Edelstahl, Messing und Bronze erhältlich (Bild: FSB).

Die Steckgriffe für Metall-, Holz- und Kunststofffenster sind in Aluminium, Edelstahl, Messing und Bronze erhältlich (Bild: FSB).

Die Rosette der Steckgriffe wurde von FSB mit einem Durchmesser von nur 30 mm bei einer Bauhöhe von 6 mm auf ein Minimum reduziert. Mit mehr als 30 Griffdesigns aus Aluminium, Edelstahl, Messing und Bronze gibt es viel gestalterische Freiheit.

Taktil und akustisch unterstützen die Griffe laut Hersteller die korrekte Bedienung des Fensters. Maßgeblich hierfür sei die spürbare und hörbare Positionierung des Fenstergriffs in 90°-Schritten beim Öffnen, Schließen oder Kippen. Mit bis zu 25.000 Betätigungen bzw. 150.000 Rastungen (180° Dreh-Kipp-Zyklen) entspreche die in den Griffen zum Einsatz kommende Kugelrastung der höchsten Güteklasse 5/180 der DIN EN 13 126-3, die eine gleichbleibende Qualität und Funktionsfähigkeit über viele Jahre gewährleiste.

Um wachsenden Anforderungen an den Einbruchschutz gerecht zu werden, bietet der Hersteller zusätzlich eine abschließbare Variante für Holz- und Metallprofile an. Der Schließzylinder mit Schlüssel oder der Druckknopf kann bequem von vorne bedient werden. Auf diese Weise setze sich die formal und materiell reduzierte Linie des Griffs bis in die funktionalen Details fort.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
Hettich Marketing- und Vertriebs GmbH & Co. KG
Vahrenkampstr. 12-16
D-32278 Kirchlengern
info@hettich.com
www.hettich.com
Firmenprofil ansehen