Atmungsaktive Schutzmasken

Artikel vom 1. Mai 2020
Schutz-/Berufskleidung

Die Atemschutzmasken von iTools sind mit dem Activepro-System für höheren Komfort und trockene Atemluft ausgestattet.

Innosparks, ein Open Innovation Lab von ST Engineering, launcht zusammen mit iTools, dem europäischen Vertriebspartner, eine neue Schutzmaskenreihe namens Air+ Activepro-System. Sie bietet einen besonderen Atemkomfort für professionelle Anwender. Anwender des Air+ Activepro-Systems können einen atmungsaktiven und trockenen Komfort beim Arbeiten mit Schutzmaske erleben. Im Vergleich zu herkömmlichen Produkten ist die Ausatemeffizienz laut Unternehmensangaben doppelt so hoch und die Maske bleibt 80 % trockener. Als Ergänzung zur Air+ Maskenreihe ermöglicht das Activepro-System eine leistungsfähigere Arbeitsweise bei gleichem Schutzniveau. Das von Wissenschaftlern entwickelte System verfügt über ein mikrogefaltetes Filtermaterial, das bestmögliche Atmungsaktivität ermöglicht, während das Aktivventil der Atementlastung dient. Die Maske wird durch den Active-Ventilator ergänzt, der müheloses Ausatmen ermöglicht. Der Ventilator entlüftet die Maske aktiv während gleichzeitig bis zu 20 % mehr Frischluft hineingelangt. Das reduziert den Kohlendioxidgehalt von 3 % auf durchschnittlich 0,08 %. Hervorgehoben wird, dass das Activepro-System von Innosparks dank seinem neuartigen Filtersystem auch über einen längeren Zeitraum einen sehr niedrigen Atemwegswiderstand gewährleistet, was gesundes und produktives Arbeit ermöglicht.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Felder KG
KR-Felder-Str. 1
A-6060 HALL IN TIROL
info@felder-group.com
www.felder-group.com
Firmenprofil ansehen