Automatisierte Schutzfolienbearbeitung

Artikel vom 18. Mai 2018

Überall dort, wo empfindliche Oberflächen im Produktionsprozess geschont werden müssen, sind Schutzfolien ein notwendiges Übel, denn das partielle oder ganzflächige Abziehen der Folien ist mit einem hohen personellen und finanziellen Aufwand verbunden. Mit dem neuen Verfahren von Foilpuller können bei Bauteilen jeder Größe und Geometrie Schutzfolien effizient und sicher aufgebracht oder abgezogen werden. Durch die reibungslose und flexible Integration in Fertigungsprozesse lassen sich Prozesssicherheit, Produktqualität und Ergonomie verbessern. Im Bereich Maschinen- und Anlagenbau, konkret für Anbieter von Bearbeitungszentren, bringt der automatische Folienabzug ein noch höheres Level an Automatisierung. Das Verfahren beherrscht alle Oberflächen und Größen, Platinen, Tiefziehteile sowie gekantete Teile und lässt sich in der Großserienfertigung mit Taktzeiten von unter einer Sekunde ebenso einsetzen wie in einer Just-in-time-Bereitstellung von Bauteilen mit Losgröße 1. So hat Foilpuller z. B. bei der NEFF GmbH in eine neue Linie zur Fertigung von Dunstabzugshauben Schnittwerkzeuge integriert. Die Linie läuft vollautomatisch, im Takt von 20 Hüben/Minute. Die Anlage arbeitet mit Vakuumsaugern und Transfereinrichtungen für den Transport der zu bearbeitenden Bauteile. Ein hochpräzise temperiertes Schneidrad ermöglicht definiertes, beschädigungsfreies Schneiden der Schutzfolien. Dabei wird über eine Druckmessdose und einen genau regelbaren Linearantrieb für einen hochgenauen Anpressdruck gesorgt. Flexible Konturen lassen sich über die Positionierung der Werkzeuge an X-, Y-, Z- und C-Achse gesteuert realisieren. Ein Schneidstempel übernimmt wiederkehrende Konturen schnell und einfach im Stanzhub. Nach der Bearbeitung erfolgt das Abheben der Folie über einen druckgesteuerten Schaber, danach wird sie über gegenläufige Bänder abgezogen und mittels Luftverstärkerdüse abtransportiert. Das System lässt sich an jegliche Anforderungen anpassen und auch für das Anbringen von Schutzfolien adaptieren.

 

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie