Hybridfolien

Artikel vom 25. Mai 2018
Oberflächenmaterialien und -verfahren

»oro asteca« nennt Kröning seine neueste Entwicklung von Folien für die Profilummantelung. Die thermoplastische Hybridfolie hat eine supermatte Oberfläche mit Antifingerprint-Eigenschaften. Die Dekorreihe startet mit zwei Designs: »MATRIX« und Geflechtoptik. Der Möbeldesigner und Innenarchitekt Hans W. Bösel hat die Dekore exklusiv für Kröning entwickelt. Gold ist die Basis der beiden Dekorfolien, die Kröning in seine Standardkollektion aufgenommen hat und in Mengen ab 500 qm anbietet. »MATRIX« ist das ideale Umfelddekor für markante, dunkle Holzreproduktionen. »oro asteca«-Geflechtoptik bietet sich für volumige Profile zu weißen Flächen in Hochglanz oder stumpfmatt an.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
KLEBCHEMIE M. G. Becker GmbH & Co. KG
Max-Becker-Str. 4
D-76356 Weingarten
07244 62-0
info@kleiberit.com
www.kleiberit.com
Firmenprofil ansehen
Rudolf Ostermann GmbH
Schlavenhorst 85
D-46395 Bocholt
02871 2550-0
verkauf.de@ostermann.eu
www.ostermann.eu
Firmenprofil ansehen
Jowat SE
Ernst-Hilker-Str. 10-14
-32758 Detmold
05231 749-0
info@jowat.de
www.jowat.de
Firmenprofil ansehen