Produkt-Content-Plattform

Artikel vom 1. Dezember 2021
Beratungen

Der Produkt-Content im Branding-Layout gelangt über die Plattform auf die Detailseiten der Onlineshops (Bild: loadbee).

Damit Kunden sich in Onlineshops bequem über Bettwaren informieren können, bereitet Bettdeckenhersteller Centa-Star alle relevanten Produktinformationen multimedial auf. Über die Plattform »loadbee« gelangt der Produkt-Content dorthin, wo Interessierte Beratung benötigen: auf die Shopseiten, auf denen Onlinehändler die Produkte des Herstellers verkaufen.

Detaillierter Content als Alternative zum »Anfassen«

Warum es im Onlinehandel wichtig ist, dass sich die Produkte der eigenen Marke von den anderen Angeboten unterscheiden, liegt u. a. darin, dass online eine beinahe grenzenlose Produktvielfalt vorhanden ist. Um herauszufinden, welches Produkt für Interessierte passt, müssen diese sich einen Überblick verschaffen, aber auf den ersten Blick sehen die meisten Bettdecken ähnlich aus: weiß mit vier Ecken. Die Qualität ist auf einem Bild nicht erkennbar, hier ist Beratung nötig – vor allem, da die Produkte nicht anfassbar sind. Im Onlinehandel übernimmt der Produkt-Content die Beratungsfunktion, um die Kundenzufriedenheit zu steigern – und guter Produkt-Content hilft. Hierfür wird der Produkt-Content auf die Plattform hochgeladen. Dort hat der Hersteller festgelegt, wie die Texte, Bilder und Videos angeordnet sein sollen. In diesem Branding-Layout bringt die Plattform den Produkt-Content in die Online-Shops der Handelspartner. Auf der Plattform können Produktinformationen und Mediendateien zentral angepasst werden, die Änderungen erscheinen anschließend bei allen Online-Handelspartnern in Echtzeit. So werden übergreifend stets einheitliche und aktuelle Produktinformationen bereitgestellt, und es kann auf Änderungen im Sortiment schnell und ohne großen Aufwand reagiert werden.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie